Gute Nachricht Chor blickt auf erfolgreiches Jahr 2017 zurück

Einen positiven Jahresrückblick hielten jetzt die Sängerinnen und Sänger des Gute Nachricht Chors aus Schneverdingen. Wie die Leiterin, Beate Niederhagemann, den Anwesenden erläuterte, sang der Chor im Jahr 2017 insgesamt 14 Mal bei Gottesdiensten, Konfirmationen und anderen Anlässen. runde 40 Lieder ganz unterschiedler Epochen und Stilrichtungen wurden vorgetragen. Besondere Highlights waren der Singertag in Hamburg, ein Chorausflug nach Burgdorf sowie der musikalische Gottesdienst zum 15jährigen Bestehen des Chors.

Im Laufe des Jahres 2017 gabe es 48 Chorproben, wobei auch die Geselligkeit nicht zu kurz kam. 10 neue Lieder wurden einstudiert und das Repertoire erneut erweitert. 30 aktive Sängerinnen und Sänger aus unterschiedlichen Kirchengemeinden gehören derzeit dem Chor an, die Altersspanne reicht von 16 bis 80 Jahren. Zahlreiche Anfragen für Auftritt in 2018 liegen bereits vor, auch eine mehrtägige Chorfreizeit steht auf dem Programm. 

Als Dank für ihren Einsatz erhielten die Chormitglieder Traubenzucker als Energiespender. Die Leiterin bekam ein großes Dankeschön mit einem Blumenstrauß dafür, dass sie, wie eine Aktive es ausdrückte, so viel "Geduld und Zeit mit uns aufbringt". Die nächste Gelegenheit, den Gute Nachricht Chor live zu erleben, besteht bei der diesjährigen Eröffnung der Allianz-Gebetswoche am 14. Januar 2018 um 11 Uhr in der Eine-Welt-Kirche.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich Willkommen. Interessierte können sich einfach bei Beate Niederhagemann (Telefon 05193 7607 oder im Internet unter www.gute-nachricht-chor.com informieren.

Das Foto zheigt den Gute Nachricht Chor beim Jubiläum in der Friedenskirche Heber.

Der Gute Nachricht Chor in der Jahresbilanz 2017
BILDER (1)

KONTAKTE

Frank Hasselberg

Arbeitsbereich in der Kirchenregion: 
Pastor/-innen
Frank
Hasselberg
Pastor in der Markusgemeinde
Ernst-Dax-Straße 8
29640
Schneverdingen
Tel.: 
05193 4130