Duo La Vigna lässt "Alte Musik" erklingen

Datum: 
Samstag, November 30, 2019 - 17:00
Ort: 
Eine-Welt-Kirche
Veranstaltungsart: 
Musik + Kultur
Gemeinde: 
Schneverdingen Markus

La Vigna, das sind Theresia Stahl auf der Blockflöte und Christian Stahl auf Barocklaute und Theorbe. Konzertiert haben sie im Naumburger Dom, in Schloss Gottorf und im Französischen Dom in Berlin. Jetzt sind sie zu Gast in der Eine-Welt-Kirche.

Das Duo präsentiert festliche Musik des Barock mit ihren kunstvoll stilisierten und im Klang verwandelten Leidenschaften. Musik ist die Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies, so Hildegard von Bingen. La Vigna lädt zur Spurensuche ein. Theresia Stahl ist gebürtige Dresdnerin. Sie studierte Diplommusikerziehung Blockflöte bei Professor Dr. Christoph Huntgeburth an der Universität der Künste in Berlin. Daran schloss sich ein künstlerisches Aufbaustudium bei Professor Gerd Lünenbürger an. Während ihres Studiums nahm sie an Kursen bei Peter Holslag und Karel van Steenhoven teil.

Christian Stahl stammt aus Pforzheim im Schwarzwald. Er studierte klassische Gitarre an der Universität der Künste Berlin. Während seines Studiums nahme er mehrfach an Kursen des Lautenisten Nigel North teil. Anschließend studierte er bei Björn Colell und Frank Pschichholz "Alte Musik / Laute" an den Hochschulen für Musik "Carl Maria von Weber" in Dresden und "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten. Das Konzert wird von der Kreissparkasse Soltau unterstützt.